Privaträume

Unter den Grafen Buquoy wurde die Untere Burg 1840–1857 im Stil der Neugotik umgebaut. Nachfolgend stattete Georg Johann Heinrich von Buquoy zahlreiche Räume neu aus, u. a. die Kreuzgalerie, die Waffenkammer und die Rosenberger Zimmer.

Die Dauerausstellung im zweiten Stock des Schlosses bietet einen ungewöhnlichen Einblick in die Privatsphäre des Adelshauses Buquoy um die Mitte des 19. Jahrhunderts. Die Räume im zweiten Stock ließ Georg Johann Heinrich Buquoy zu jener Zeit als Wohnung für seine engste Familie einrichten, als er das Familienmuseum in der Burg aufbaute.

 Die Räume haben in den letzten rund zweieinhalb Jahren eine aufwendige Renovierung durchlaufen, nach welcher nunmehr der Speisesaal, der Salon, der Spielsaal und das Arbeitszimmer besichtigt werden können. Auch der Englische Turm wird im Rahmen der Führung besucht.


Dieser Rundgang ist auch in den Wintermonaten geöffnet.

Basisinformationen

  • Länge 40 Minuten
  • max. 15 Personen

Besichtigungszeit

Periode Tage Stunde
2022
1. 1.–31. 3. geschlossen
1. 4.–14. 4. Sa.–So. 9.00–15.30
15. 4.–18. 4. Mo., Fr., Sa., So. 9.00–15.30
19. 4.–30. 4. Sa.–So. 9.00–15.30
1. 5.–31. 5. Di.–So. 9.00–15.30
1. 6.–30. 6. Di.–So. 9.00–16.30
4. 7. Mo. 9.00–17.00
1. 7.–31. 8. Di.–So. 9.00–17.00
1. 9.–30. 9. Di.–So. 9.00–15.30
1. 10.–31. 10. Sa.–So. 9.00–15.30
28. 1. Fr. 9.00–15.30
1. 11.–31. 12. geschlossen
17. 11. (Mi.) geschlossen
18. 11.–30. 11. Di.–Fr. 11.00–13.00
1. 12.–31. 12. geschlossen

Eintritt

  • Erwachsene 25-65 Jahre 170 CZK
  • Senioren ab 65 Jahren mit gültigem Personalausweis 140 CZK
  • Jugendliche von 18 bis einschl. 25 Jahren 140 CZK
  • Menschen mit Behinderung mit gültigem Behindertenausweis 140 CZK
  • Kinder und Jugendliche von 6 bis einschl. 18 Jahren 70 CZK
  • Kinder bis einschl. 6 Jahren kostenlos
  • Begleitperson von Schwerbehinderten kostenlos
  • Begleitperson von Schülergruppen pro 15 Schülern kostenlos
  • Reiseleiter mit Reisegruppe ab 15 oder mehr Personen kostenlos
  • Inhaber der freien Eintrittskarte kostenlos
  • Inhaber der freien Familienkarte kostenlos
  • NPÚ-Karte kostenlos
  • "Náš člověk"-Karte* kostenlos
  • Journalisten mit gültigem Presseausweis* kostenlos
  • * Freier Eintritt nur für den Karteninhaber

Reservierungspflicht nur für Gruppen